11 Fragen an...

Interviews mit Erfolgsfrauen

In dieser Rubrik findet Ihr regelmäßig neue Interviews mit Erfolgsfrauen, welche in unterschiedlichsten Bereichen tätig sind.

 

#1: Was ist für Dich das Wichtigste im Leben?

 #2: Welche menschliche Leistung imponiert Dir am meisten?

 #3: Welchen Tipp würdest Du Absolventinnen oder Young Professionals gerne mitgeben?

#4: Wie kannst Du am besten entspannen?

#5: Was tust Du um gesund und fit zu bleiben?

 #6: Welchen Ritualen gehst Du täglich, wöchentlich und/oder monatlich nach?

 #7: Was ist Deine größte Stärke?

 #8: Welche Eigenschaften zeichnen Deiner Meinung nach tolle Frauen aus?

 #9: Wer ist Dein Vorbild und warum?

#10: Welche Entscheidung in Deinem Leben hat Dich am meisten Mut gekostet und hatte den größten positiven Einfluss auf Dein Leben?
#11: Was bedeutet Erfolg für Dich?

 


Katharina


#1: Was ist für Dich das Wichtigste im Leben?

Meine Familie und die Menschen in meinem näheren Umfeld, die mich bereichern und mein Leben noch schöner machen. Zudem genieße ich meine Freiheit und Unabhängigkeit das zu tun, was ich möchte und was mich erfüllt.

 

#2: Welche menschliche Leistung imponiert Dir am meisten?

Menschen, die sich immer wieder aufs Neue selbst motivieren und andere mit ihrem Enthusiasmus mitreißen können. Zudem faszinieren mich Menschen, die mit Ihrer Bühnenpräsenz Ihr Publikum regelrecht vereinnahmen.

 

#3: Welchen Tipp würdest Du Absolventinnen oder Young Professionals gerne mitgeben?

Einen Job wählen der einen erfüllt. Egal mit welchem Status oder welchem Gehalt dieser verknüpft ist. Falls man nach einiger Zeit merken sollte es ist nicht das Richtige dann kommt meiner Meinung nach - "Love it, change it or leave it" zum Einsatz.

 

Zudem sollte man sich ganz bewusst Ratschläge von Experten einholen. Keine Skrupel haben auch mal den Geschäftsführer am Flur anzuquatschen oder einen Abteilungsleiter der Nachbarabteilung um ein Mittagessen zu bitten. Ich war jahrelange auch zu schüchtern dazu. Jedoch ist bei einem selbstbewussten Auftreten einer jungen, motivierten Dame wohl ja kein Mittagessen zum "Karriere-Talk" auszuschlagen. Also Mädels - macht Euch schlau, macht Euch sichtbar und habt keine Angst vor Zurückweisung. Nur wer etwas einfordert - kann etwas gewinnen!

 

#4: Wie kannst Du am besten entspannen?

Reisen und Sport. Das Reisen gehört zu meinen absoluten Leidenschaften und das Abtauchen in andere Welten gibt mir den besten Abstand zum Alltag. Sollte nicht genug Zeit für eine Reise sein ist der Laufsport schon seit Teenagerzeiten mein absoluter "Auszeitmoment". Zwischen März und September trifft man mich oft auf den Münchner "Hausbergen" an.

#5: Was tust Du um gesund und fit zu bleiben?

Viel Sport sowie gesunde und bewusste Ernährung. Jedoch versuche ich dennoch zu genießen - am Wochenende mal ein Glas Weißwein und Pasta ist für die Seele ja auch gesund. Die richtige Balance ist für mich langfristig die sinnvollste Lösung. Der Laufsport, Tennis, Golfen und Yoga ist für mich aktuell die beste Kombination, welcher ich auch mit Freude nachgehe.

 

#6: Welchen Ritualen gehst Du täglich, wöchentlich und/oder monatlich nach?

Als tägliches Ritual ist das Lesen eines Buches auch wenn oft nur wenige Minuten dafür bleiben, bis ich einschlafe.

Wöchentliche Rituale ist das Versuchen mindestens einmal in der Woche eine Freundin persönlich zu treffen, 3 x Sport zu treiben und mindestens einen Podcast zu hören.

 

#7: Was ist Deine größte Stärke?

Ich bin wahnsinnig wissbegierig und offen. Das Kennenlernen von neuen Leuten fällt mir relativ leicht und ich kann durch meine emphatische Art und Weise relativ schnell ein intensives Gespräch entwickeln.

 

#8: Welche Eigenschaften zeichnen Deiner Meinung nach tolle Frauen aus?

Frauen, die andere Frauen ermutigen ohne Stutenbissigkeit. Frauen, die an der Supermarktkasse anderen fremden Damen ein Kompliment aussprechen. Frauen, die unabhängig sind.

 

#9: Wer ist Dein Vorbild und warum?
Meine Mutter. Es ist einfach unglaublich was sie schon alles für mich getan hat und wie sehr sie spüren kann was in mir vorgeht.
Darüber hinaus hat sie jahrelang ihre eigenen Bedürfnisse für mich und meine beiden Schwestern hinten angestellt damit wir glücklich und gut versorgt sind. Ich finde es immer wieder bewundernswert was Mütter generell leisten...es ist einfach unglaublich was diese Wesen für ihre Kinder tun - selbstlos, aufopfernd und liebend.
 
#10: Welche Entscheidung in Deinem Leben hat Dich am meisten Mut gekostet und hatte den größten positiven Einfluss auf Dein Leben?
Die prägnanteste Entscheidung war der Entschluss nach meiner kaufmännischen Berufsausbildung und mehrjähriger Tätigkeit meinen Job zu kündigen und nochmal die Schulbank zu drücken, mein Abitur nachzuholen und zu studieren. Diese Entscheidung hat mir sehr viel Mut gekostet und den größten positiven Einfluss in meiner Entwicklung aufgezeigt.
Ich habe durch mein Studium sowie die damit verbundenen Stationen in meinem Leben wahnsinnig viel gelernt und mich selbst weiterentwickelt.
#11: Was bedeutet Erfolg für Dich?

 ...die mir gesteckten Ziele zu erreichen...

...mit mir selbst im Reinen zu sein...

...viel sehen und erleben zu dürfen...

...endlich das Gefühl zu haben mich im richtigen Umfeld zu bewegen...

...und vor allem ein selbstbestimmtes Leben führen zu können...